Schutz und Hilfe

Beim Ausbaggern einer Baugrube kippte Baumaschinist L. mit seinem Bagger um. Gesamtschaden 16.362 Euro. Vor dem Arbeitsgericht wurde Kollege L. zu einem Schadenersatz in Höhe von 5.625 Euro verurteilt.

Die GUV/FAKULTA unterstützte mit 5.400 Euro Schadenersatzbeihilfe

Weitere Schadensbeispiele

Neue Leistungen 2018

Seit Jahresanfang gewähren wir nun Unterstützung bei Selbstbehalten durch Versicherungen bis zu 300 Euro. Die Unterstützung bei Schlüsselverlust haben wir stark verbessert und zu einem eigenen Bereich gemacht. Die maximale Leistungsgrenze haben wir hier von 100.000 Euro auf 150.000 Euro heraufgesetzt.

Das alles nach wie vor für einen Jahresbeitrag von 21 Euro im Jahr
 

Schutz und Hilfe

Kollege K. verlor seine Dienstschlüssel. Eine Schließanlage musste ausgetauscht werden. Der Arbeitgeber nahm den Kollegen mit 2.000 Euro in Regress.

Die GUV/FAKULTA zahlte 1.920 Euro Schadenersatzbeihilfe.

Weitere Schadensbeispiele

Schutz und Hilfe

Beim Abkuppeln eines Waggons von einer Einheit versäumte ein Kollege den Wagen ausreichend zu sichern. Dadurch setzte sich der Waggon selbstständig in Bewegung. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3.500 Euro. Er wurde mit 700 Euro in Regress genommen.

Die GUV/FAKULTA unterstützte den Kollegen mit 672 Euro Schadenersatzbeihilfe.

Weitere Schadensbeispiele

Schutz und Hilfe

Eine Kollegin verschüttete Kaffee über eine Computertastatur. Es entstand ein Schaden am Rechner und die Tastatur musste ersetzt werden. Der Arbeitgeber nahm die Kollegin mit 200 Euro in Regress
Wäre die Kollegin Mitglied der GUV/FAKULTA, hätte sie eine Unterstützung von ca. 180 Euro bekommen.

Schutz und Hilfe

Eine Flugbegleiterin führte entgegen der Dienstvorschrift keinen Reisepass mit sich. Strafe für die Fluggesellschaft 3.000 Dollar (ca. 2.265 Euro). Die Kollegin wurde auf Schadenersatz verklagt.
 
Als Mitglied der GUV/FAKULTA bekäme sie eine Schadenersatzbeihilfe in Hohe von ca. 2.170 Euro.
 

Nachrichten

Du bist Rentner oder in Vorruhestand?

Hier zwei Briefe für dich

Du befindest dich im wohlverdienten Ruhestand? Für diesen neuen Lebensabschnitt wünschen wir alles Gute und vor allem Gesundheit.

Wir haben aber auch eine Bitte an dich.

► Unsere Bitte ...

Anfragen senden. Termine machen. Das ist ganz einfach.

Service: Wir sind vor Ort

Arbeitnehmerhaftung, Überlastungsanzeige, Lenk- und Ruhezeiten, GUV/FAKULTA-Vorstellung? Im Betrieb, in Gewerkschaftsveranstaltungen, in Versammlungen, als Seminar oder Kurzvortrag?

Wir sind flexibel, helfen bei betrieblichen Problemen, und versorgen mit Informationen.

Es ist ganz einfach mit dem richtigen Ansprechpartner vor Ort einen Termin zu vereinbaren.

► Gleich ausprobieren.

Unterstützung für die Sommertour von EVG, GdP und IG BCE

Mit Trike und Gulaschkanone

Das war wirklich etwas Besonderes. Auf der Sommertour von EVG, GdP und der IG BCE übernahmen wir die Versorgung

► Infos und Bilder

Unser Hauptflyer ist aktualisiert

Anpassung an das neue Datenschutzrecht

Nicht mehr lange, dann gilt die neue Datenschutzgrundverordnung der EU. Ab dem 25. Mai 2018 bitten wir alle, nur noch unsere angepassten Beitrittserklärungen zu verwenden und ältere zu entsorgen. Frisch aus der Druckerei ist unser neuer Hauptflyer jetzt bestellbar. Er erfüllt die neuen Anforderungen und natürlich sind hier auch unsere neuen Leistungen ausführlich beschrieben.

Am besten gleich herunterladen oder bestellen.

► Los gehts.

Gleich Anmelden

Spezialseminare zum Arbeitsrecht

In Sachen Arbeitnehmerhaftung sind wir Spezialisten. Wir schützen mit unseren Leistungen nicht nur vor den Folgen, sondern erklären auch die juristischen Zusammenhänge. Betriebs- und Personalräte sind oft die ersten Ansprechpartner, wenn etwas passiert ist. Und dann kommt es auf gute Beratung und kluges Vorgehen an. Wir bieten bewährte Seminare zu diesem Spezialthema an. Hier erarbeiten wir uns Antworten auf die wichtigsten Fragen und machen fit für die Praxis.

GUV/FAKULTA bei Facebook

Viele Berichte und Bilder finden sich auch auf unserer Facebook-Seite.

Gleich vorbei schauen.